Technische Informatik I

Dozent Prof. Dr. A. Zell
Sprechstunde Do. 13:30 - 15:00 Uhr und nach der Vorlesung
Zeit Di. 13:00 c.t. - 15:00 Uhr
Umfang 2V+2Ü
Beginn 21.04.2009
Ort Hörsaalzentrum Morgenstelle, Hörsaal N3
Turnus Jährlich im WS
Prüfungsfach Technische Informatik (Grundstudium bzw. B.Sc.)

Übungen zu dieser Vorlesung

Beschreibung:
In der Technischen Informatik I werden vor allem die elektrotechnischen Grundlagen der Digitalrechner behandelt. Zunächst werden einfache physikalische und elektrotechnische Gesetze vorgestellt und die wichtigsten Grundelemente eingeführt. Dazu gehören Widerstände,  Kondensatoren und Spulen. Den zweiten Schwerpunkt bildet dann die Halbleiterschaltungstechnik. Hier stehen Dioden und Transistoren im Mittelpunkt, auf deren Basis dann im dritten Teil der Vorlesung einfache logische Schaltelemente (Gatter, Flipflops) aufgebaut werden.

Einsicht zur Nachklausur

Die Einsicht zur Nachklausur findet am 22.10.2009 von 13:30 bis 15:00 Uhr im Raum A308 (Sand 1) statt.

Voraussetzungen:
keine 

Literatur:
Schiffmann, Schmitz: Technische Informatik, Band 1: Grundlagen der digitalen Elektronik, Springer-Verlag.