University of Tübingen Homepage Lehrstuhl Rechnerarchitektur, Prof Dr. Zell
print versionl HomeComputer Architecture Teaching Prakt.: Chemoinformatik
 
About Our Department
People
Research Projects
Software
Publications
Teaching
Prosem.: Artificial Life
Basisprakt.: Mobile Roboter
Genetische Algorithmen und Evolutionsstrategien
Neuronale Netze
Robotik II
Chemieinformatik
Sem.: Inference of Regulatory and Metabolic Networks
Sem.: Kernel Methods in Machine Learning
Prakt.: Evolutionäre Algorithmen
Prakt.: Chemoinformatik
Prakt.: Data Mining in der Systembiologie
Diploma Theses
Vacancies
Address/Directions
External Links
Internal Pages
 
Contents
Search
 
Computer Science Dept.
University of Tübingen
 
 

Praktikum: Chemoinformatik

Dozent Nikolas Fechner, Georg Hinselmann
Sprechstunde während des Praktikums und n.V.
Zeit Mi 14-18 Uhr
Umfang 4 SWS
Beginn 18. April 2007
Vorbesprechung und Einführung 18. April 2007 Anwesenheitspflicht!
Ort wird noch festgelegt
Turnus unregelmäßig

Beschreibung: In diesem Praktikum sollen anhand einer praxisnahen Aufgabenstellung Methoden aus der Chemoinformatik kennengelernt werden. Die grundlegende Aufgabenstellung ist die Identifizierung einer (neuen) Leitstruktur für ein vorgegebenes Target. Als Datenbasis werden bekannte Liganden mit gemessenen Affinitäten und zu einem späteren Zeitpunkt die 3D Struktur des Targets verwendet.

Um die Aufgabe zu lösen werden verschiedene konzeptionelle Ansätze (QSAR, Data Mining, kombinatorische Synthese, Virtual Screening, Docking, ...) und Software-Pakete (JOELib2, WEKA, LibSVM, JavaEvA, Schrödinger Suite 2006) verwendet.

Vorkenntnisse in den Bereichen Chemoinformatik und Maschinellem Lernen sind von Vorteil. Gute Java Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Teilnehmerliste:

Literatur:


Last changes: 19.03.2018, 18:46 CET. RA-Webmaster. Impressum
http://www.ra.cs.uni-tuebingen.de/lehre/ss07/prakt_chemoinformatik.html
© 2001-2007 University of Tübingen