University of Tübingen Homepage Lehrstuhl Rechnerarchitektur, Prof Dr. Zell
print version HomeComputer Architecture Teaching Prosem.: Multimedia-Sprachen und -Standarts im Internet
 
About Our Department
People
Research Projects
Software
Publications
Teaching
Genetische Algorithmen und Evolutionsstrategien
Moderne heuristische Optimierungsverfahren
Neuronale Netze
Robotik II
Prakt.: Rechnergestützte Wirkstoffsuche
Sem.: Robotvision
Prosem.: Algorithmen zum Wirkstoffdesign
Prosem.: Multimedia-Sprachen und -Standarts im Internet
Prosem.: Mobile Roboter
Bioinformatics
Diploma Thesis
Vacancies
Address/Directions
External Links
Internal Pages
 
Contents
Search
 
Computer Science Dept.
University of Tübingen
 
 

Proseminar: Multimedia-Standards im Internet

Dozent Prof. Dr. A. Zell, Dr. C. Jürgens, S. Wiest
Sprechstunde nach dem Proseminar vor Ort und n.V.
Zeit Do., 9Uhr (s.t.) -10 Uhr (eine Stunde vorverlegt)
Umfang
Beginn Do., 08.05.2003
Vorbesprechung Do., 08.05.2003, 10 Uhr (s.t.)
Ort Sand 6/7, grosser Seminar-Raum (Raum 116 im EG)
Turnus jedes Semester 

Beschreibung:
Es werden aktuelle Entwicklungen bei Multimedia-Sprachen und Standards im Internet behandelt.

Themen und Termine
Datum Thema Betreuung Referent(in)
15.05.2003 Technische Grundlagen des Internet Simon Wiest Jan-Philipp Meier-Kolthoff
22.05.2003 XML (Extensible Markup Language) und XSL Clemens Jürgens Alexander Ecker
05.06.2003 Pixelbasierte Bildformate (GIF, TIFF, JPEG, PNG) Igor Fischer Christina Gackstatter
12.06.2003 Vektorbasierte Bildformate (SVG, Flash) Clemens Jürgens Ariane Hopp
26.06.2003 Seitenbeschreibungssprachen (Postscript, PDF) Simon Wiest Valentin Schwamberger
03.07.2003 Elektronische Audioformate im Internet Simon Wiest Matthias Pfeifle
10.07.2003 MPEG-Datenformate für Videosignale Clemens Jürgens Nils Eckert
17.07.2003 Mediensynchronisation mit SMIL Clemens Jürgens Galyna Lendel
24.07.2003 PHP Hypertext Preprocessor Simon Wiest Ralf Eilbracht

Teilnehmende halten ein Referat (45min + 10min Diskussion) mit Folien oder Laptop-Projektion und erstellen eine schriftliche Ausarbeitung (ca. 12-15 Seiten, A4, einspaltig, 12pt Times, 2.5cm Rand).

Voraussetzungen:
keine 

Literatur: 
wird in der Vorbesprechung bekanntgegeben.

Stilvorlage

  • Für die Erstellung der Ausarbeitung mit Word97/2000 gibt es hier eine Stilvorlage (Word97-Format, 27kB).
  • Wenn Sie eine andere Textverarbeitung bevorzugen, orientieren Sie sich bitte an diesem Muster (PDF-Format, 13kB).
  • Für Latex-Fans gibt es seit kurzem einen Style mit kleinem Demo.

Damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie eine fertige, gelungene Ausarbeitung aussehen könnte, bieten wir Ihnen eine Arbeit von Thomas Schurtz zum Thema "Java3D, VRML und Web3D" (PDF-Format, 91kB) an.


Last changes: 19.03.2018, 18:46 CET. RA-Webmaster.
http://www.ra.cs.uni-tuebingen.de/lehre/ss03/pro_internet.html
© 2003 University of Tübingen